Das war die Saison 2015/16

B-Jugend JSG Weiskirchen-Konfeld

Tainer: Stefan Hess, Jens Lehmann

Kontakt: s.hess.64@web.de

Training: Montags 17 Uhr Weiskirchen od. Konfeld und donnerstags 18 Uhr Weiskirchen oder Konfeld

Spielort: Weiskirchen, Konfeld

Das war die Saison 2014/15

Trainer: Stefan Hess, Jens Lehmann

Kontakt: s.hess.64@web.de

Training: Montags von 16:30 - 18 Uhr in Konfeld und dienstags von 16:30 - 18 Uhr in Weiskirchen

SV Weiskirchen
B-Jugend JSG Weiskirchen-Konfeld Saison 2014/15

21.9.2014: Nach einer 1:0 Führung durch einen Freistoßhammer von Daniel Sauer konnte Reimsbach nach einer krassen Fehlentscheidunge des Schiris ausgleichen. Im Anschluss gelang dem Gegner das 2:1 kurz vor der Pause. Das starke Spiel unserer Mannschaft in der zweiten Hälfte wurde schließlich belohnt: Lukas Sauer erzielte den hoch verdienten 2:2 Ausgleich.

Das war die Saison 2012/13

Trainer: Alexander Passer, Norbert Uder, Christoph Fischer

 

Koordinator: Wolfgang Hübschen

 

Training: dienstags 17:30 Uhr – 19:00 Uhr in Weiskirchen

             freitags 17:30 Uhr – 19:00 Uhr in Konfeld

 

Anlässlich ihrer Abschlussfahrt am vergangenen Wochenende war die B-Jugend der JSG Weiskirchen-Konfeld zu Gast im aktuellen Sportstudio.
Nach der Sendung konnte die JSG der Moderatorin Kathrin Müller-Hohenstein noch ein kleines Präsent überreichen.

B-Jugend sichert sich nach packendem Spiel Platz 2

 

Am vergangenen Dienstag kam es in Beckingen zum entscheidenden Spiel um Platz 2 gegen die SG Beckingen. Wir wussten, dass es ein schweres Unterfangen wird da Beckingen offensiv sehr stark ist, in der Abwehr jedoch verwundbar. Dementsprechend motiviert und engagiert gingen wir in das Spiel. Nach 6 Minuten spielten wir einen Pass in die Tiefe den Fabian Hübschen nur noch querlegen und Marcel Fischer zum 1:0 verwerten konnte. Kurz darauf konnten wir durch einen sehenswerten Freistoßtreffer von Nusrettin Mutlu zum 2:0 erhöhen. Nach dem Tor ließen wir die Zügel jedoch etwas schleifen, was prompt bestraft wurde mit dem Anschlußtreffer kurz vor der Pause.

Somit ging es mit einem 2:1 Vorsprung in die Halbzeit. Beckingen wurde nun offensiv stärker und kam zwischenzeitlich auch verdient zum 2:2 Ausgleich. Der Druck der Beckinger wurde immer größer, jedoch wusste unsere Viererkette durch gute Abwehrarbeit zu glänzen. Durch die offensive Spielweise der Beckinger öffneten sich uns Räume, die wir mit geschicktem Umkehrspiel und schnellen Kontern ausnutzen konnten. Einen davon nutzte erneut Marcel Fischer nach einem verunglückten Schussversuch von Etienne Lauck zur erneuten 3:2 Führung. Praktisch im Gegenzug fiel nach einer Standardsituation, bei der die Zuordnung nicht stimmte das 3:3. Nach der zwischenzeitlichen verletzungsbedingten Auswechslung von Lukas Uder und Fabian Hübschen waren wir gezwungen in der Abwehr und im Mittelfeld umzustellen, was uns aber nicht abhielt gezielte Nadelstiche in Form von Kontern zu setzen. Einen weiteren davon nutzte erneut Goalgetter Fischer in der 68. Min zum 4:3.  Beckingen löste nun den Libero auf und machte weiteren Druck. Ein Fernschuss der Beckinger konnte Keeper Kugel mit den Fingerspitzen noch an die Latte lenken, beim 4:4 in der 72. Min war er jedoch machtlos. 
Dann zeigte sich das goldene Händchen des Trainertrios um Alexander Passer, Christoph Fischer und Tobi Schneider: Gerade eingewechselt, markierte Edeljoker Aaron Solander in der 77. Minute nach einer Flanke das goldene Tor zum 5:4 und der Jubel kannte keine Grenzen mehr.

Fazit: nach einer Saison mit Höhen und Tiefen war die Zielsetzung nach einer verkorksten Hinrunde Platz 2. Dieses Ziel haben wir erreicht – mannschaftliche Geschlossenheit, Teamgeist und der unbedingte Wille die Spiele zu gewinnen – gepaart mit intelligenter Spielweise führten uns gemeinsam zu unserem Ziel. 
Hervorzuheben ist hier insbesondere die mannschaftliche Geschlossenheit: ließ man diese in der Hinrunde doch sehr vermissen, so zeigte sich gerade nach der Winterpause dass der komplette Kader zu einer Einheit zusammengewachsen ist und einer bereit ist für den anderen zu fighten… getreu dem Motto 11 Spieler (plus die Ersatzspieler) müssen’s sein um Siege zu erringen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Runde steht für die B-Jugend nun die alljährliche Saisonabschlußfahrt an. Vom 14. - 16.06.2013 wird Mainz das Ziel unserer Fahrt sein. Highlight ist sicherlich der Besuch des aktuellen Sportstudios am 15.06.2013, in der wir live ab 23:00 Uhr zu sehen sein werden. Also reinschauen;)

 

Kader:

 

 

Kugel Kai

 

 

Deutsch Christopher

 

 

Finkler Fabian

 

 

Hübschen Fabian

 

 

Finkler Adrian

 

 

Hockertz Tobias

 

 

Solander Aaron

 

 

Wender Thomas

 

 

Fischer Marcel

 

 

Uder Lukas

 

 

Mazrek Samir

 

 

Gard Felix

 

 

Münster Felix

 

 

Glieden Peter

 

 

Laqua Tobias

 

 

Wolters Gino

 

 

Gimler-Reget Kevin

 

 

Lauck Etienne